titel_geschichte

Traditionsreiches Familienunternehmen

Die Erfolgsgeschichte begann 1957 mit einer Tankstelle

Die Erfolgsgeschichte begann 1957 mit einer Tankstelle am Blumenbergplatz in St. Gallen und der Übernahme einer Direktvertretung für die Marke VW. Zwei Jahre später wurde im Lerchenfeld eine der modernsten Grossgaragen der Schweiz eröffnet.

Dr. Kurt Furgler, Gründer der City-Garage AG und späterer Bundesrat, zeigte schon damals Weitblick, soziale Verantwortung und Pioniergeist. Das Unternehmen ist auch heute noch im Besitz der Familie Furgler und behauptet sich nach wie vor als eigenständiges, innovatives Autohaus.

Seit über 30 Jahren liegt die strategische Führung der City-Garage AG in der Verantwortung der Söhne des Gründervaters. Dr. Kurt Johannes Furgler (Verwaltungsratspräsident) und Christoph Furgler (Verwaltungsratsvizepräsident) setzen alles daran, das Familienunternehmen mit langer Tradition erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Die ganze Chronik der City-Garage AG finden Sie hier

geschichte_kl_li
geschichte_kl_m
geschichte_kl_re
Kontaktieren Sie uns

Sie können uns hier eine Nachricht hinterlassen. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Nicht lesbar? Neu laden